• ramohlhaus ötztal

Ramolhaus

In den Ötztaler Bergen aufsteigen & übernachten

Einen einmaligen Urlaubsmoment verschaffen Sie sich und Ihrer Familie oder Ihrem Partner, wenn Sie eine Wanderung zum Ramolhaus – möglichst mit anschließender Übernachtung – planen. Seines Zeichens erste Schutzhütte der Ötztaler Alpen, thront das geschichtsträchtige Haus über der Gletscherzunge und lädt ein, sich dort niederzulassen, vorzüglich zu speisen, die Höhenluft tief einzuatmen und sich nachts auf der Terrasse in den Sternenhimmel zu „versenken”.

Hoch überm Gurgler Ferner

Die erste Schutzhütte des Ötztals

Im Jahr 1881, noch bevor er das Gasthaus Edelweiss in Obergurgl eröffnete, baute unser Urgroßvater Martin Scheiber das erste Schutzhaus in den Bergen des Ötztals: das Ramolhaus.

Majestätisch wie das Hotel Edelweiss & Gurgl selbst thront es auf einem markanten Felsen über der Gletscherzunge des Gurgler Ferners. Heute ist es mit seiner herrlichen Lage auf 3.006 Metern ein beliebtes Tourenziel bei den Wanderfreunden unter unseren Gästen und Bergsteigern aus nah und fern. Grund genug für Ihren Gastgeber Lukas Scheiber, die Hütte des Deutschen Alpenvereins als Pächter weiter zu betreiben.

Gletschererlebnis

Im Ramolhaus unter Sternen übernachten

Die Öffnungszeiten der Hütte liegen je nach Witterung und Schneelage zwischen Ende Juni und Mitte September. In den warmen Sommermonaten haben Bergfexe Gelegenheit, auf ihrer Tour durch die Ötztaler Bergwelt eine Nacht mit Blick auf den Gurgler Ferner und die umliegenden Dreitausender zu verbringen.

Das Ramolhaus besticht besonders durch seine hervorragende Tiroler Küche, die stilvolle Einrichtung und seine einzigartige Lage. Diese Dinge sind es auch, die immer wieder Gäste unseres Hotels Edelweiss & Gurgl – bei geführten Touren von circa vier Stunden oder auf eigene Faust – hier herauf locken. Informieren Sie sich über unsere Kombi-Pauschalen und buchen Sie noch heute Ihren Urlaub in Obergurgl mit Übernachtung im Ramolhaus.

Alpenvereins-Mitglieder Nicht-Mitglieder
Bett Erwachsene € 18,- € 28,-
Lager Erwachsene € 12,- € 22,-
Notlager Erwachsene € 6,- € 6,-
Bett Junioren € 18,- € 28,-
Lager Junioren € 9,- € 19,-
Notlager Junioren € 6,- € 6,-
Bett Jugend € 9,- € 19,-
Lager Jugend € 6,- € 16,-
Notlager Jugend - € 6,-
Bett Kind € 6,- € 16,-
Lager Kind - € 6,-
Notlager Kind - € 6,-
Verpflegung Preis
Frühstück € 12,-
Abendmenü € 21,-
Halbpension € 33,-

Junioren = 19-25 Jahre / Jugend = 7-18 Jahre / Kind = bis 6 Jahre

„Einmal hier oben zu schlafen und tags darauf den Sonnenaufgang zu erleben, ist ein phänomenales Feeling!” – Ramolhaus-Pächter Lukas Scheiber

Wie Profi-Alpinisten

Ohne schweres Gepäck auf den Gipfel

Mit der Materialseilbahn, über die das hochalpine Schutzhaus mit köstlichen Spezialitäten versorgt wird, übernehmen wir gerne auch den Transport Ihres Rucksacks. Nur auf Voranmeldung und gegen Gebühr möglich – am besten einige Tage davor Bescheid geben!

Ramolhaus als Schutzhütte

Informationen für Bergsteiger im Ötztal

Reservierungen für eine Übernachtung im Ramolhaus nehmen wir gerne an der Rezeption im Hotel Edelweiss & Gurgl entgegen. Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir informieren Sie umgehend über die Verfügbarkeit der gewünschten Schlafplätze.

Parkmöglichkeiten bestehen direkt beim Hotel Edelweiss & Gurgl gegen Gebühr.

 

Wintersperre

Ab Ende September gilt auch im Ramolhaus eine Wintersperre. Sollten Sie einen Besuch nach Beginn dieser Sperre planen, so ist es zwingend erforderlich, sich vor Antritt Ihrer Tour über die Bedingungen zur Nutzung unseres Winterraums zu erkundigen!

Anreise

Ramolhaus

6456 Obergurgl

Telefon Hütte

Telefon Hüttenwirt (sommers)

E-Mail

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Per Zug / Bahnhof: Ötztal – Bahnhof

Per Bus / Bushaltestelle: Obergurgl, Vent

Per Auto: über Obergurgl, Vent

 

Urlaubs-Highlight Ramolhaus

Die Ötztaler Berge hautnah erleben und sogar in ihrer Mitte übernachten – diese einmalige Gelegenheit bietet Ihnen unser gepachtetes Ramolhaus auf über 3.000 Metern.